NEWS

 

Platz 5 in der AMG Customer Sports Championship 2016 für Kornely Motorsport

Eine erfolgreiche Saison 2016 für Kornely Motorsport neigt sich langsam aber sicher dem Ende zu. Der krönenden Abschluss dazu fand am 3. Dezember in Stuttgart statt. AMG Customer Sports hatte zur alljährlichen Abschlussfeier geladen um die letzten Ehrungen und Pokale der Saison zu vergeben.

AMG Customer Sports Season Finale 2016

Im schönen Ambiente führte erneut Patrick Simon durch einen gelungenen Abend bei dem nicht nur die erfolgreichsten AMG Piloten, sondern auch die besten Teams der AMG Einsatzfahrzeuge geehrt wurden.

Insgesamt traten in dieser Saison 52 Teams mit AMG Fahrzeugen bei nationalen und internationalen Meisterschaften an um Punkte und Siege einzufahren. Dank einem durchaus erfolgreichen Jahr mit dem Mercedes-Benz SLS AMG GT3, sowie dem neu dazu gekommen Mercedes-AMG GT3, sicherte sich Kornely Motorsport den fünften Platz in der begehrten Teamwertung der AMG Customer Sports Championship 2016.

AMG Customer Sports Championship 2016: Platz fünf für Kornely Motorsport

Glücklich und stolz nahm Teamchef Sebastian Kornely die Trophäe und den 10.000 Euro Scheck am Abend entgegen und feierte dann gemeinsam mit seinem Team und der ganzen AMG Familie eine gelungene Saison 2016.

AMG Customer Sports Championship 2016: Platz fünf für Kornely Motorsport

Sebastian Kornely:
„Ich bin sehr zufrieden mit dieser Saison und stolz auf den fünften Platz in dieser hart umkämpften Championship. Bei 52 Teams, die für AMG angetreten sind, den fünften Platz zu machen, ist wirklich unglaublich. Das ganze Team hat die Saison über hart gearbeitet und ich freue mich, dass die harte Arbeit nun mit diesem fünften Platz belohnt wurde. Ich möchte mich an dieser Stelle aber auch beim gesamten AMG Customer Sports Team bedanken, das uns in diesem Jahr bestmöglich zur Seite gestanden hat. Die AMG Familie wird geprägt von großartigen Menschen und ich freue mich ein Teil davon zu sein und hoffe auf noch viele tolle gemeinsame Jahre mit AMG.“

Die Kommentarfunktion ist leider deaktiviert.